header banner
Warenkorb

Digitalisierung bringt Flexibilität in die Produkt- und Prozessentwicklung


22.000 verschiedene Produkte pro Jahr mit einer technologisch vielfältigen Prozesskette herzustellen, das ist die Herausforderung, der sich das steirische Top-Unternehmen Boehlerit Tag für Tag stellt. Dass sich von diesen Produkten nur zwei Drittel im nächsten Jahr wiederholen, erfordert hohe Flexibilität und Geschwindigkeit in der Produktion, sowie in der Produkt- und Prozessentwicklung. Digitalisierungsschritte in Form von Insellösungen sind dabei ein wesentliches Instrument, wobei darauf geachtet wird, bisher analoge Prozessabläufe nicht einfach 1:1 zu digitalisieren, sondern die zusätzlichen Möglichkeiten zur Vereinfachung und Effi zienzsteigerung zu nutzen. Reifegradanalyse ist die Methode auf die Boehlerit setzt, um die Wettbewerbsfähigkeit der entstandenen Insellösungen zu bewerten und eine strategische Vorgehensweise zum Ausbau der Digitalisierung im Unternehmen zu entwickeln. Herzlich willkommen zu diesem neuen TechnoKontakte Seminar.


Themenschwerpunkte

Simulationsunterstützung in der Entwicklung von Zerspannungslöungen
Digitalisierung in der Prozesskette
Wettbewerbsvorteile durch Reifegradanalyse


Boehlerit Gesellschaft m.b.H.&Co.KG

Die Innovationsfabrik Boehlerit ist ein international führender Anbieter von Präzisionswerkzeugen sowie Hartmetallen für Konstruktionsteile und für den Verschleißschutz . Mit modernsten Analysemethoden und in enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen werden ständig neue Produkte rund um den Schneid- und Verschleißschutzstoff Hartmetall entwickelt. Seit dem Jahr 1991 gehört Boehlerit zum Leitz Firmenverband in Oberkochen/Deutschland.


als PDF anzeigen    

Datum

16.November 2022
- Uhr

Referenten

Ing. Martin Willinger, Leitung Produktion, Dr. Albert Adorjan, Leitung Werkzeugauslegung, DI DI Erhard Sattler, Leitung Bereich Werkzeughersteller, Stefanie Mann, Werbung

Seminarort

Boehlerit Gesellschaft m.b.H.&Co.KG
A-8605 Kapfenberg
Werk VI-Straße 100
Telefon 03862/300-0
www.boehlerit.com

Kurzprofil

Gründungsjahr:1932
Produktpalette: Drehen, Fräsen, Bohren, Gewinden, Drehschälen, Kurbelwellen-, Rohr-, Schienen- und Holzbearbeitung, Sägen, Präzisions- und Umformwerkzeuge, Werkzeugbau, Agrartechnik, HM-Vormaterial
Mitarbeiterzahl: 800
Umsatz: 115 Mio. Euro

Preis