header banner
Warenkorb

Konventionelle Top-Logistik trifft Digitalisierung


Die Digitalisierung hat in den letzten Jahren so manche Industrien auf den Kopf gestellt. Dabei hat die vierte industrielle Revolution längst Einkehr in den Großteil der Unternehmen genommen. Auch das Porsche Teilevertriebszentrum (TVZ) in Wals-Siezenheim ist auf den Zug der Digitalisierung aufgesprungen, um seine über 800 Kunden in Österreich und Osteuropa auf höchstem Niveau zu versorgen. Um täglich rund 27.000 Ersatzteile effi zient und möglichst fehlerfrei auszuliefern, kooperieren im TVZ motivierte Mitarbeiter mit ausgeklügelten, von der Porsche Informatik entwickelten Systemen sowie innovativen Technologie- Komponenten. Die in-house entwickelten Systeme wurden für die Prozesse bei Porsche maßgeschneidert und sind mittlerweile nicht nur im TVZ sondern auch in internationalen Märkten wie Ungarn, Chile und Kolumbien im Einsatz. Weiterentwickelt werden die Systeme bei Porsche gemeinsam zwischen den Fachabteilungen und der Porsche Informatik nach dem Motto "Co-Creation". Das eigene Data-Warehouse bietet Porsche viele Möglichkeiten, um die erzeugten Datenmengen strukturiert und fl exibel aufzubereiten. Wenn Sie sich selbst mit Innovation und Digitalisierung in Ihrem Unternehmen beschäftigen und an einem spannenden Best-Practice Austausch mit Porsche teilnehmen möchten, ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie.


Themenschwerpunkte

Logistik 4.0, Digitalisierung im Logistikprozess
Modernes Datenmanagement
Co-Creation im Entwicklungsprozess


Porsche Konstruktionen GmbH & Co. KG

Unter dem Dach der Porsche Holding (Salzburg) vereinigen sich zahlreiche Groß- und Einzelhandelsunternehmen sowie verwandte Dienst leistungsbetriebe. Über die Porsche Konstruktionen werdend die VW/Audi/Seat/Skoda und Porsche Händler mit Original Ersatzteilen, Zubehör, Literatur und Spezialwerkzeugen beliefert. Ab Salzburg werden neben Österreich auch die Märkte Slowenien, Kroatien, Bosnien Herzegowina, Slowakei Moldawien, Malta, Nordzypern und das Schwesterlager in Ungarn bedient.


als PDF anzeigen    

Datum

27.September 2022
- Uhr

Referenten

Stefan Mitterdorfer, Prozess und Qualitätsmanager, Volkmar Berger, Projektleitung& Export, Sonja Stockmayer, Leitung Teile und Zubehör Bestandsmanagement und Betriebswirtschaft, Stefan Klösch, Leitung IT Support & Services

Seminarort

Porsche Konstruktionen GmbH & Co. KG
A-5071 Wals-Siezenheim
Ferdinand-Porschestraße 1
Telefon 0662/ 8586-0
www.porsche.co.at

Kurzprofil

Gründungsjahr:1949
Produktpalette: Belieferung der VW/Audi/Seat/Skoda und Porsche Händler mit Originalersatzteilen, Zubehör, Literatur und Spezialwerkzeugen
Mitarbeiterzahl: 370
Umsatz: 500 Mio. Euro

Preis