header banner
Warenkorb

Organisatorische Wandlungsfähigkeit in einem dynamischen Umfeld


Die erheblich gestiegene Dynamik im wirtschaftlichen Umfeld erfordert heute von den Unternehmen mehr Agilität bei der Anpassung und Neugestaltung von Geschäftsmodellen, Prozessen und Strukturen in der Organisation. Mithilfe einer prozessorientierten Organisation gelingt es dem niederösterreichischen Vorzeigeunternehmen GW St. Pölten diese Herausforderung Jahr für Jahr besser zu bewältigen. In diesem neuen Best Practice Seminar erfahren Sie, wie die GW St. Pölten als integrativer Betrieb die Veränderungen von Märkten, Kunden und Technologien gemeinsam mit MitarbeiterInnen und Führungskräften in der Praxis meistert. Themen sind unter anderem Prozessorientierung und Leankultur, Businessplanung, Führungskräfteentwicklung und Teamkultur, integrierte Managementsysteme sowie Einsatz von Expertenteams zur Nutzung von Chancen der Digitalisierung. Das Management- und Organisatitonsteam freut sich auf Ihren Besuch!


Themenschwerpunkte

Vorteile einer prozessorientierten Organisation und Kultur
Die "richtige" Balance zwischen Agilität und Stabilität
Erfolgsfaktoren Mensch, Organisation und
(IT)Technologien


GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH

Die GW St. Pölten ist ein innovativer, zertifizierter und zukunftsorientierter Industriebetrieb. Das Unternehmen orientiert sich an aktuellen Markt- und Kundenanforderungen und entwickelt gemeinsam mit ihren Kunden individuelle Lösungen die einen optimalen Kundennutzen stiften. Das Unternehmen bietet als Outsourcing Partner industrielle Dienstleistungen nach internationalen Industrie- und Qualitäts-standards in den Geschäftsfeldern Metall, Elektro, Textil, Schilder/Druck/Werbetechnik und GW Services (Grünraumpflege, Ski-Service).


als PDF anzeigen    

Datum

17.November 2021
- Uhr

Referenten

Josef Müller, MSc Bereichsleiter QM/Organisation & Innovation Mario Schuh, MSc Geschäftsfeldleiter Elektro

Seminarort

GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH
A-3151 St. Pölten-Hart
Ghegastraße 9-11
Telefon 02742/ 867
www.gw-stpoelten.com

Kurzprofil

Gründungsjahr:1981
Produktpalette: Komponenten/Baugruppen; Mechanische Teilefertigung; Schaltschrankbau, E-Montagen, Textilverarbeitung, Schilder, E-Mobilität
Mitarbeiterzahl: 520
Umsatz: 29 Mio Euro

Preis