header banner
Warenkorb

Lean by Communication


Jedes weltweit tätige Unternehmen ist heute aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen herausgefordert, seine Wettbewerbsfähigkeit durch eine zeit- und kostenoptimierte Fabrik stetig zu steigern. Die König & Bauer (AT) GmbH (Weltmarktführer im Bau von Wertpapiermaschinen) hat in den letzten Jahren gemeinsam mit den anderen Standorten ein konzernübergreifendes "Lean@print" System aufgebaut, wobei mit Einbindung der MitarbeiterInnen, des KVP, auf eine offenere Kommunikation besonderes Augenmerk gelegt wurde. "Wir haben unsere Produktionsphilosophie komplett verändert, der Wertstrom, die Abläufe und die Strukturen schauen jetzt ganz anders aus, als dies noch vor zwei Jahren der Fall war", berichtet CEO und Seminarreferent Ing. Rudolf Vogl. In diesem TechnoKontakte Seminar erfahren Sie, auf welche Art und Weise die netzwerkartige Zusammenarbeit zwischen den Standorten und entlang der Wertschöpfungskette, in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten, Wettbewerbsvorteile generiert. Wie Mitarbeiter von Anfang an mit eingebunden und für dieses Projekt gewonnen wurden und schließlich durch ein eigenes internes Schulungsprogramm (KBA Lean Bachelor) dieses nachhaltig und stetig vorantreibt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Themenschwerpunkte

Lean Production und Kundenorientierung
Wertstromdesign, Mitarbeitereinbindung
Neustrukturierung von Prozessen und Abläufen


König & Bauer (AT) GmbH

Die König & Bauer (AT) GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe Koenig & Bauer, einer der größten Druckmaschinenhersteller der Welt. Kernkompetenz ist die Entwicklung und Herstellung technologisch innovativer und wirtschaftlicher Drucksysteme und dazugehöriger peripherer Anlagen. Mit einem Marktanteil von 90 Prozent ist KBA Weltmarktführer im Bereich Banknotendruckmaschinen, die zum Großteil in Mödling gebaut werden.


als PDF anzeigen    

Datum

08.November 2022
- Uhr

Referenten

Ing. Rudolf Vogel,CEO DI Christoph Schefberger, Lean Beauftragter

Seminarort

König & Bauer (AT) GmbH
A-2344 Maria-Enzersdorf
Koenig & Bauer-Straße 2
Telefon 02236/ 8090-0
www.kba.at

Kurzprofil

Gründungsjahr:1848
Produktpalette: Entwicklung und Herstellung technologisch innovativer und wirtschaftlicher Drucksysteme und dazugehöriger peripherer Anlagen
Mitarbeiterzahl: 300
Umsatz: 7 Mio. Euro

Preis