header banner
Warenkorb

Optimierung der CAD-, CAM-, CNC-Kette (online)


In einer immer komplexer werdenden Welt der Zerspanung kommt dem strategischen Einsatz von fertigungsnahen Softwaresystemen eine entscheidende Rolle zu. Im Rahmen des Seminars zeigt Ihnen das Institut für Fertigungstechnik und Photonische Technologien (IFT) innovative Ansätze zur Optimierung Ihrer bestehenden CAD/CAM Kette. Dabei liegt der Fokus auf der horizontalen Integration und Automatisierung zwischen den Subsystemen CAD-CAM-CNC. Anhand eines ausgewählten Beispiels, implementiert als Demonstrator am TEC-Lab Labor für Fertigungstechnik, zeigen Ihnen die Referenten, wie Sie wesentliche Prozessparameter (z.B. Schnittkräfte) simulativ erfassen und damit den Zerspanungsprozess bereits vor der ersten Fertigung verbessern können. Ergänzend hierzu können beispielsweise Schwingungen während der Bearbeitung sensorisch erfasst und zur Regelung in der CNC-Steuerung oder dem CAM-System genutzt werden. Das IFT freut sich auf Sie und einen spannenden (virtuellen) Erfahrungsaustausch!


Themenschwerpunkte

Virtuelle Prozessplanung (CAD/CAM)
Fortgeschrittene Simulationssysteme
Integration spezieller Sensorik in die Werkzeugmaschine


IFT der TU Wien

Das IFT der TU Wien gilt als einer der bedeutendsten Standorte fertigungstechnischer Forschung in Österreich. Die Forschung am IFT beschäftigt sich mit der Entwicklung innovativer Fertigungsprozesse sowie der hierfür erforderlichen Maschinentechniken und Produktionssysteme. Zu den Schwerpunkten zählen innovative Tätigkeiten in der zerspanenden Prozessentwicklung, Konzepte zur fl exiblen Automatisierung, Werkzeug- und Verschleißanalysen, Energiemonitoring und -optimierung, Steuerungstechnik/CNC sowie Themen der virtuellen Fertigung (CAD/CAM, FEM-Simulation).


als PDF anzeigen    

Datum

15.März 2022
- Uhr

Referenten

Univ.-Prof. Dr. DI Friedrich Bleicher, Institutsvorstand IFT DI Gernot Mauthner, Projektassistent CAM & Simulation

Seminarort

IFT der TU Wien Institut für Fertigungstechnik
1030 Wien
Franz Grill Straße 4, Obj. 221
Telefon 0664/ 605885201
www.ift.at

Kurzprofil

Gründungsjahr:
Produktpalette: Entwicklung innovativer Fertigungsprozesse
Mitarbeiterzahl: 100
Umsatz: k.A.

Preis