header banner

Erfolgstools eines Weltmarktführers - Innovation managen


Die Etablierung am Weltmarkt der beiden High-Tech Produktsparten des Weltmarktführers Schiebel (Minensuchgeräte und unbemannte Luftfahrzeuge) ist das Ergebnis einer mehrjährigen Entwicklungszeit. Gerhard Peller, Mitglied des Vorstandes, stellt in diesem neuen Technokontakte-Seminar die kritischen Erfolgsfaktoren eines Weltmarktführers im High-Tech Segment dar, erklärt wie Hindernisse erfolgreich überwunden werden und sich ein KMU somit erfolgreich am Weltmarkt behaupten kann. Der ständige Wandel von Anforderungen an das Unternehmen ist eine tägliche Herausforderung, die es ohne Verzögerungen zu bewältigen gilt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie man internationale Wettbewerbsfähigkeit ausbauen und gleichzeitig Flexibilität aufrechterhalten kann. Als Leiter des Research & Development Teams bei Schiebel weiß Johannes Hecht, dass das Lernen aus Fehlern den Innovationsprozess, insbesondere in der Hochtechnologie, massiv stärken und beschleunigen kann. Dabei ist es wichtig, sein Team bestmöglich während des langen Prozesses zu motivieren sowie kritische Erfolgsfaktoren im gesamten F&E-Bereich zu identifizieren und Lösungen zu finden.


Themenschwerpunkte

Der Weg zum Erfolg ist ein Marathon und kein Sprintlauf
Der Wandel von Anforderungen als Herausforderung
Erfolgsfaktoren des Innovationsprozesses


Schiebel Industries AG

Die Schiebel Industries AG ist Weltmarktführer bei der Entwicklung und Herstellung von Minensuchgeräten und unbemannten Luftfahrzeugen. Das Unternehmen besitzt ausgereiftes Knowhow in Sachen Kohlefasertechnologie, das auch an High-Tech Kunden weitergegeben wird. Die Schiebel Unternehmensgruppe hat ihren Hauptsitz in Wien, sowie Produktionsstätten in Wr. Neustadt und Abu Dhabi und unterhält derzeit Büros in Washington DC und Phnom Penh.


als PDF anzeigen    

Datum

18.September 2013
- Uhr

Referenten

Mag. Gerhard Peller, Mitglied d. Vorstandes DI Johannes Hecht, Leiter Research & Development, Technik

Seminarort

Schiebel Industries AG
2700 Wr. Neustadt
Viktor Lang Strasse 30
Telefon 02622/72588-0
schiebel.net

Kurzprofil

Gründungsjahr:1951
Produktpalette: Unbemannte Luftfahrzeuge, Kohlefaser, Minensuchgeräte, Composite
Mitarbeiterzahl: k.A.
Umsatz: k.A.

Preis