header banner

"Brilliant Factory - Lean + Digital"


Der Produktionsstandort Jenbach ist als einer von sieben Vorzeigestandorten für die Brilliant Factory Initiative innerhalb des GE Konzerns auserwählt worden. Erklärtes Ziel ist es, den bereits etablierten Lean Manufacturing Ansatz weiter auszubauen und mit den Digitalisierungsmöglichkeiten der Industrie 4.0 zu verknüpfen. In diesem sehr empfehlenswerten Technokontakte- Seminar stellen Ihnen die GE-Jenbacher Produktionsverantwortlichen konkrete Beispiele vor, die zeigen, wie beide Konzepte zu einer effi zienten und mitarbeiterfreundlichen Produktion beitragen - ohne im Widerspruch zueinander zu stehen. Beleuchtet werden auch die technischen als auch die kulturellen Herausforderungen. Im Jahr 2015 war GE Power Finalist des Wettbewerbs "Fabrik des Jahres". Ein Termin, den Sie nicht versäumen sollten, wenn Sie in der Produktion zukunftsweisende Akzente setzen wollen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Themenschwerpunkte

Was heisst "Brilliant Factory" in der Praxis?
Lean + Digital
Effiziente und mitarbeiterfreundliche Produktion


GE Jenbacher GmbH & Co OG

Die Distributed Power Unternehmenssparte von GE Power, einer der führenden Anbieter von Anlagen, Motoren und Dienstleistungen auf dem Gebiet der dezentralen Energieversorgung, ist auf die Energieerzeugung nahe am oder direkt beim Verbraucher spezialisiert. GE Power betreut weltweit mehr als 35.000 Verbrennungsmotoren über ihre gesamte Lebensdauer hinweg. Für die Kunden bedeutet dies Unterstützung in der Bewältigung ihrer betrieblichen Herausforderungen und in ihrer erfolgreichen Geschäftsentwicklung.


als PDF anzeigen    

Datum

07.Juni 2017
- Uhr

Referenten

Martin Mühlbacher, Site Leader GE Jenbacher, Markus Neuschmid, Assembly Leader, Josef Nail, Leader Manufacturing Components Beate Trojer, QualityMBB/Lean Sven Hopmann, GSCM Senior Programs Leader

Seminarort

GE Jenbacher GmbH & Co OG
A-6200 Jenbach
Achenseestraße 1-3
Telefon 05244/ 600-0
www.ge-distributedpower.com

Kurzprofil

Gründungsjahr:1487
Produktpalette: Großmotoren und Energieerzeugungsanlagen, Verbrennungsmotoren
Mitarbeiterzahl: >1.500
Umsatz: k.A.

Preis